Veranstaltungen

Online-Konferenz zu m8mit-eMobilität

am 11. Februar 2021 von 9-12 Uhr

Ziel des m8mit-Verbunds ist der kontinuierliche Zusammenschluss von Stadtwerken, Wohnungsgesellschaften, Industrie, Gewerbe und Handel zu einer schlagkräftigen Einheit, um Kosten zu senken, Wissen zu bündeln und die künftige Ausgestaltung der eMobilität gemeinsam zu gestalten.

Die m8mit-Cloud verwaltet seit Mitte letzten Jahres alleine im Stromnetz Hamburg mehr als 2.000 Ladepunkte. Verbundpartner kann dabei jeder werden, der eigene eichrechtskonforme AC- und DC-Ladepunkte einfach und unkompliziert für Mitarbeiter, Kunden und „Dritte“ für die Lieferung von Ladestrom bereitstellt oder plant künftig bereitzustellen. Investition in IT-Infrastruktur und Software ist nicht erforderlich. Gezahlt wird „Pay-Per-Use“ nur bei tatsächlicher Nutzung der m8mit-Cloud. Dieses Konzept hat bereits 50 m8mit-Partner bundesweit überzeugt. Durch das in m8mit integrierte Direkt-Pay per Mobilfunk via SMS oder QR-Code sowie weiteren Zahlungswegen ist die öffentliche Nutzung und Abrechnung der Ladesäulen unbeschränkt für anonyme und registrierte Nutzer im 24/7-Modus möglich. m8mit-Partner können Ihren Kunden RFID-Karten bereitstellen, mit denen bundesweit im Roaming-Verbund geladen werden kann. Die Abrechnung des Ladestroms kann zudem durch den integrierten Dienstleistungsservice in m8mit übernommen werden.

Bei der Nutzung der integrierten m8mit-Mobilitätsplattform zur Ladeinfrastruktur und anderen Mobilitätsanwendungen ergeben sich wirtschaftlich interessante Optionen. Auf Basis unseres ersten Treffens und der weiteren Entwicklungen haben wir folgende Themen für Sie auf der Agenda.

 

ladetsmart

Der integrierte E-Ladeverbund von m8mit bietet ein erhebliches Potential für Energieversorgungs-, Immobilien- und Handelsunternehmen und damit auch eine überregionale E-Mobilität für die Bevölkerung. Während sich die Mitglieder im Verbund auf ihre Stärken konzentrieren – Infrastruktur und Energie für den Bürger bereitzustellen – werden die Kosten einer universellen Cloud-Plattform auf mehrere Schultern verteilt.

weiterlesen

parktsmart

parktsmart steht für eine smarte Digitalisierung der Parkraumbewirtschaftung für Bürger und Kommunen. Statt Bargeld in eine Parkuhr für kostenpflichtige Parkplätze einzuwerfen, kann die Nutzung umweltfreundlich und papierlos mit einem internetfähigen Endgerät über verschiedene elektronische Zahlungswege bequem beglichen werden.

weiterlesen

teiltsmart

Zukünftig werden wir den m8mit-Verbund durch zuverlässige Carsharing-Dienstleistungen weiter mobilisieren.

weiterlesen